Ganassi spielt für euch

schließen


Erde – Wasser – Feuer

Wir alle kennen aus der Antike die Vier-Elemente-Lehre, die besagt, dass alles Sein aus den vier Grundelementen Erde, Wasser, Luft und Feuer besteht. Rebel hat mit seinem Stück „Les Elements“ diese Elemente musikalisch dargestellt. Wir betrachten hier die Elemente nicht so sehr im ursprünglichen philosophischen Sinn sondern eher als die Naturgewalten, denen wir ausgeliefert sind, die uns auch manchmal Angst machen. Hören Sie hier die Sätze:

Loure (La Terre – L’Eau) und Chaconne (Le Feu)


Denn er hat seinen Engeln

Um Krisenzeiten wie die jetzige zu überstehen benötigt man viel Vertrauen und Zuversicht. Was passt dazu besser als der Text von Psalm 91 Vers 11-12?

Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir, 
dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, 
dass sie dich auf den Händen tragen 
und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest. 

Mendelssohn hat diesen Psalm in einer wunderschönen 8-stimmigen Motette vertont.
Auch diese Motette wurde 2017 bei dem Konzert „Lob der Schöpfung“ aufgeführt.

It Ain’t Necessarily so

Es ist nicht unbedingt so wie es gesagt wird oder geschrieben steht. Man sollte alles nochmal kritisch hinterfragen, erläutert Porgy anhand von Geschichten aus dem alten Testament. Wir haben diesen Song zusammen mit anderen „Hits“ aus der Oper „Porgy and Bess“ instrumental aufgeführt. Das war 2016 bei unerem Konzert „Sommernachtsträume“


Weitere Stücke folgen in den nächsten Wochen

zum Seitenanfang                             schließen