Blockflötenensemble Ganassi
Das Ganassi – Ensemble wurde 1961 gegründet. Es gehört seit 1962 zur Musikschule Steglitz, heute Leo-Borchard-Musikschule Steglitz – Zehlendorf. Wir sind zur Zeit 16 Spieler im Alter zwischen 20 und 70 Jahren.

Der Name Ganassi
Silvestro Ganassi (geboren 1492 in der Nähe von Venedig), der Namensgeber unseres Ensembles, war Gamben und Blockflötenspieler. 1535 erschien sein Werk „La Fontegara“, das erste bekannte und heute noch aktuelle Lehrwerk für Blockflöte.

Leitung
Die Leitung hat Hans-Michael Ganzer, der schon seit der Gründung Mitglied des Ensembles ist.

Instrumente und Besetzung
Wir spielen auf Blockflöten in allen gängigen Stimmlagen von Sopranino bis Subbass in 4 bis 8 – stimmiger Besetzung. Häufig finden sich auch kleinere Gruppen aus dem Ensemble zusammen, um Stücke aufzuführen, die für solistische Besetzung besser geeignet sind. Gerne kombinieren wir unser Ensemble mit Cembalo, Orgel, anderen Bläsern, Streichern oder Gesang.

Werke
Wir spielen Originalmusik und Bearbeitungen aus allen Epochen. Ständig erarbeiten wir neue Werke, sodass jedes Konzert für das Publikum (und auch für uns) neue Überraschungen bietet.

Proben
Wir proben jeden Montag (außer in den Ferien) von 19:30 bis 21:30 im Gebäude Grabertstraße 4, 12169 Berlin der Musikschule Steglitz. Zusätzlich treffen wir uns einmal im Jahr zu einem Arbeitswochenende in der Musikakademie Rheinsberg. Vor einem Konzert gibt es evtl. noch Sonderproben und eine Hauptprobe.

Neue Mitglieder
Unser Ensemble ist offen für neue Mitglieder. Voraussetzung zur Teilnahme ist sicheres Blattspiel, Ensemble-Spielerfahrung und die Bereitschaft, mehrere Instrumente zu spielen. Wer interessiert ist, kann gerne (nach Kontaktaufnahme mit unserem Leiter) als Zuhörer an einer unserer Proben teilnehmen, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen.